1

seit langem mal wieder…

Ich hab seit langem mal wieder eine Magnolia Karte gemacht. Irgendwie bin ich in letzter Zeit nicht mehr wirklich dazu gekommen, die süßen Stempel zu benutzen.

tilda schrag

Das Hintergrundpapier ist pastellfarben, aber irgendwie wohl doch zu hell für den Fotoapparat ^^.

tilda

Den Rand des Spellbinders habe ich noch mit ganz feiner Mohair-Wolle umhäkelt.

tilda close

Ich hoffe euch gefällt mein Schlichtes Tilda Kärtchen. Die Karte ist für folgende Challenges:

Papertake Weekly (Take a Pick-Color Blue and Glitter on Cardstock)

Top Tip Tuesday (Hair Colours)

Simon Says Stamps (Anything Goes)

Cute Card Thursday (Too Cute)

Sister Act Card Challenge (Cards)

Stempelsonnen Challenge (Alles geht)

Kreativzeit (Mädchen)

0

Urlaub 2015: Der Viking Beach Club

Posted by kali on 29. Mai 2015 in Reisebericht |

Heute zeige ich euch mal unseren Strandabschnitt. Der Strandabschnitt gehört zum Viking Beach Club. Er war etwa 600m von unserem Hotel entfernt. Wir sind dafür ca 12 min einmal quer durch die Dünen gelaufen. Als wir da waren, war das Meer noch etwas unruhig, dafür hatten wir die meiste Zeit so tolle Wellen :).
DSCF2131

Hier seht ihr noch die Liegen die durften wir quasi kostenlos mit nutzen. Getränke und Essen mußte man selber bezahlen, aber das war schon okay ;). Wer wollte durte dort auch das Free Wi-Fi nutzen.

20150513_113615

Nach 17:30 Uhr kamen immer die süßen Hunde, die zu unserem Abschnitt gehören zurück von ihrem Rundgang. Tagsüber hat man sie nicht gesehen.

DSCF2151

Aber man glaubt gar net wie schwer so ein Hund sein kann..puh..hier ist er einfach so auf meinen Schoß geklettert, ich dachte schon was geht denn nun los ;).

DSCF2176

Die Hunde sind allesamt ganz zutraulich und friedlich.

DSCF2217

Hier ein Foto das Richtung Western fotografiert wurde. Dort in der Ecke ist der Hafen.

DSCF2218

Wie man sieht hab ich mir auch einen hübschen Sonnenbrand zzugelegt, und das trotz eincremens 😉

 

IMG_2284

Hier mal ein Foto vom Piratenboot, das fuhr auch oft immer an der Küste entlang. Man hat ja die Möglichkeit bei diversen Reiseveranstaltern vor Ort eine Reise zu buchen. Da ist auch eine mit einem Piratenboot.

IMG_2304

Hier haben wir mal den Hafen ganz weit herangezoomt 😉

IMG_2306

Hier noch ein schönes Wellenfoto. 😉

IMG_2402

Aber ich muß trotzdem sagen, so schön das mit Wellen auch ist,…es ist sehr anstrengend ;).

 

 

IMG_2481

Zu späterer Stunde kommt dann immer jemand und zieht den Sand wieder glatt. Dann sieht das am Ende so aus:

IMG_2712

Hier sieht man einen der Viking Beach Club Jungs beim Sand gerade ziehen.

IMG_2714

Okay ich gebs zu, das Foto ist geschummelt ^^….die Sonne war eigentlich noch gar nicht so tief, als das sie so schön orange wird,…ich wollte einfach nur mal den Farbfilter für Sonnenuntergänge testen ;).

IMG_2718

Am Strand gibt es aber nicht nur Hunde, sondern auch Katzen. Sieht der Kater nicht goldig aus, wie er da im Sand liegt.

IMG_2735

Ich glaub er hat Hunger ^^. Der Kater hat ja 3 Frauen *lach* und eine davon hatte wohl gerade geworfen gehabt. Leider hab ich die ganz kleinen nicht vor die Linse bekommen, die waren die ganze Zeit über hinten im Schuppen drinnen.

IMG_2736

Die eine Katze läßt sich derweil von Schatzi bekrabbeln…das sag ich alles Cassy ^^.

IMG_2744

Der Kater hat aber auch einen Blick drauf…den hätt ich am liebsten mitgenommen *lach*…aber da hätte wohl Cassy was dagegen ;).

IMG_2746

Das fand ich auch zu schön.

IMG_2748

Und hier könnte man denken das sich die beiden küssen ;).

IMG_2750

So da bin ich auch schon wieder durch mit Strandfotos. Demnächst zeige ich noch mehr, da ist noch ein bisschen was offen 😉

 

 

0

Urlaub 2015: Hotel Side Rose

Posted by kali on 28. Mai 2015 in Reisebericht |

Ich denke mein Urlaubsbericht wird sich wohl auf mehrere Postings verteilen, denn trotz Aussortierung, habe ich immer noch knapp um die 100 Fotos zu zeigen ^^. Das würde wohl ein Posting sprengen, denke ich.
Also gut, wir waren dieses Jahr im Hotel Side Rose.

IMG_3325

Das Hotel hatte erst am 9.4.2015 eröffnet. Wir hatten unsere Reise am 18.4. gebucht. Wir dachten das wird  schon ein Glücksspiel ob alles okay ist oder noch Baustelle *G*.

IMG_3328

Aber wir haben uns dann auf die 3 Bewertungen bei Holidaycheck verlassen, die es zu derzeit gab und haben auf das Beste gehofft….wobei so hoch sind unsere Ansprüche ja nun auch nicht ;)…Hauptsache Zimmer ist sauber und das Essen schmeckt ;).

IMG_3341

Ja die Zimmer waren immer sauber…und vor allem sehr schön eingerichtet.

IMG_2192

Und vor allem gab es auch noch neben einem kleinem Kühlschrank in dem immer eine Flasche Wasser lag  noch einen Wasserkocher, nebst verschiedenen Teesorten. Das fanden wir doch sehr klasse. Da kann man sich auch mal Nachts wenn einem danach ist einen Tee kochen ;).

IMG_2193

Das Bad war von der Größe her okay, die Dusche war schön groß,…größer als bei manch einem anderen Hotel ;)…und die Fliesen waren schick.

IMG_2188

Auch ein kleiner Balkon durfte nicht fehlen, wir hatten ein Zimmer auf einem Roten Balkon, deshalb hatten wir weiße Möbel ;). Bei den weißen Balkons war es genau umgekehrt.

IMG_2195

Manchmal hatten uns die Zimmermädels die Bettdecke besonders hübsch zusammen gebaut ;).

IMG_2260

Auch der Pool war schön groß…allerdings waren wir nicht einmal da drinnen baden *lach*..wir hatten uns gesagt, wenn schon Urlaub am Meer, dann gehen wir auch ins Meer baden ;). Der zum Hotel dazugehörige Strandabschnitt ist etwa 600m entfernt, es kann einem aber weiter vorkommen, da man ein Stück durch die Pampa gehen muß. Aber wenn man gemütlich hinläuft ist man in etwa 12 min da,…wir haben extra die Zeit gestoppt ;). …Wer nicht laufen möchte, es fahren zu bestimmten Zeiten auch Shuttle Busse,..oder man fragt in der Rezeption nach, dann kommt der Shuttle Bus auch extra ;). Mehr zum Strand gibts dann in einem anderen Posting.

DSCF2115

Okay auf den Liegen am Pool hatten wir trotzdem einen Nachmittag verbracht. Wir sind an dem Tag weit weit herum gelaufen und waren danach kaputt und hatten keine Lust mehr zum Strand zu gehen.

20150516_135527

Aber der Pool an sich war immer sehr gut besucht. Der war ja auch sehr schön ;).

IMG_3391

Neben der Pool Bar/ Full Bar, oder wie auch immer 😉 ging eine kleine Unterführung unter einer Straße hinweg. Und dort kam man dann zu einem Nebengebäude vom Hotel, und dort war dieser Pool mit kleiner Rutsche. Irgendwo dort muß es auch noch einen Fitnessraum geben, …den haben wir zumindes auf Fotos gesehen, aber wir waren dort gar nicht drinnen. Einen Kinder Club gab es dort auch, aber ich denke der macht erst im Juni oder so auf. Erst gegen Ende unseres Urlaubes waren vermehrt Kinder dort.

IMG_3386

Übrigens die Desserts waren immer sehr lecker. Wir waren ja am Anfang etwas vorsichtiger. Im letzten Türkeiurlaub gab es ja immer nur Kuchen der in Sirup förmlich ertränkt wurde, der hatte uns ja überhaupt nicht geschmeckt. Aber diesmal waren die Kuchen so extrem lecker, da hat man doch öfters mal zugegriffen. ;).

20150511_130747

Manchmal hat der Koch, die Teller besonders hübsch vordekoriert. Das hier war meiner. 😉

20150518_194950

In unserer ersten Woche hatten wir noch ein Pärchen aus Osnabrück kennen gelernt und als wir alle gerade zufällig an der Bar saßen, sollten wir die Cocktails verkosten. Da ja noch an der Rezeptur gefeilt wurde, und unser Barkeeper Umut eingelernt wurde.

IMG_2351

Wir haben spontan ein Cocktailranking daraus gemacht. Jeder von uns Vieren hat pro Cocktail ein Zuckertütchen als Stimme bekommen und durfte das dann frei auf die Cocktails verteilen. der zweite von links, müßte der Pina Colada gewesen, der war unser klarer Favorit ;). Wie der 4. von links hieß weiß ich leider gar nicht mehr, aber der war auch sehr gut ;).

20150512_180518

Der türkische Tee war auch wie immer sehr lecker ;). Naja wie man sieht hab ich mich in den ersten Tagen, trotz Sonnencreme schön verbrannt ;). Aber auch das geht ja wieder weg.

20150513_162541

Hier mal ein Foto von dem Hamam im Hotel, ist nur ein kleines, aber ich denke es reicht völlig….wir waren diesmal das allererste Mal beim Hamam ^^.

  20150520_165558

Und das ist Akim unser freundlicher Hamammeister. Er ist in Deutschland aufgewachsen und hat Physiotherapeut gelernt. Wir waren sehr zufrieden und können ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. :)

Wir haben ihm übrigens geholfen eine Facebookseite einzurichten ;). Wer mag kann gerne schauen gehen.

20150520_165621

An beiden Samstagen an denen wir da waren, gab es einen türkischen Abend mit 2 Bauchtänzerinnen.

IMG_2776

Da das Licht reichlich bescheiden war, sind da leider nicht allzu viele Bilder geworden….vielleicht ist das aber auch ganz gut so ^^…mit zur Show gehört das einige Gäste aus dem Publikum geholt werden und mittanzen sollen. …ich sollte da auch mitmachen..Oh Gott ich und tanzen, mach ich ja so schon nicht :P. Zu meinem Glück sind die Bilder die Schatzi gemacht hat alle unscharf und verwackelt…und er wußte auch nicht wie er mit dem Fotoapparat filmen kann ^^.

IMG_2783

Nachts ist der Pool übrigens beleuchtet und sieht sehr schön aus :).

IMG_3406

Das ist übrigens Mehmet unser anderer Barkeeper ;). Hier hat er gerade mitbekommen das ich heimlich fotografiere und hat Schatzi darauf aufmerksam gemacht *kicher*. Und nein, er streicht ihm nicht über das Gesicht, er zapft gerade Bier…Schatzi steht wohl nur etwas im unglücklichen Winkel.

IMG_3344

Und ihn möcht ich auch noch erwähnen, das ist unser Kellner Tunahan, während wir beim Mittagessen oder Abendbrot noch am Buffet waren stand meistens wenn wir fertig mit aussuchen waren, das Bier schon auf dem Tisch ohne das wir bestellt haben, ein wirklich toller Service :).

Okay es waren eigentlich alle Angestellten wirklich sehr nett und auch hochmotiviert, aber die ich hier fotografiert hatte, mit denen hatten wir halt am meisten zu tun ;).

IMG_3378

Hier noch ein Blick von unserem Balkon, diesmal hatten wir Straßenseite.

20150524_001514

Vom Lärm her ging es, wir hatten jede Nacht die Balkontüre auf und konnten prima schlafen. Klar fährt mal ein Auto vorbei, aber die Gegend wo das Hotel steht ist bisher noch nicht so extremst erschlossen wie beispielsweiße der Hafen.

IMG_3409

Dort ganz links steht übrigens der Bus der uns zurück zum Flughafen gebracht hatte ^^. Die Bilder sind am letzten Abend entstanden ;). Schatzi meinte noch so, das ist bestimmt unser Bus (da war es 11:30 Uhr) ich sag noch so, nee das kann ja gar net sein, der parkt bestimmt nur so dort. Wir wurden ja 1:35 abgeholt. Naja Schatzi hatte wohl doch recht ;), wir waren die ersten im Bus, ist jetzt auch nicht sonderlich toll gewesen, weil man da ja noch länger mit dem Bus herumfahren muß…aber einer muß ja den Anfang machen ;). Zumindest hatten wir freie Platzwahl.

20150524_001555

So habt ihr es ganz bis zum Ende geschafft? Mehr gibts in einem späteren Beitrag 😉

7

Fee mit Harfe

Morgen gibts dann den ersten Teil des Urlaubsberichtes von mir, aber heut gibt es erstmal ein Kärtchen von mir:
fairyg

Das Elfenmotiv ist von Ryn und der Hase müßte von Impression Obsession sein, ist aber zur Zeit im Stempellädle vergriffen.

Das Hintergrundpapier ist mit der Gelliplate selbstgemacht.

fairygclose

Hier habe ich noch ein kleines Close Up, der schönen Elfe:

fairygclose2

Die Karte ist für folgende Challenges:

Through the Craftroomdoor Magazine (Anything Goes)

Basteltanten (Braun mit Wunschfarbe)

Craft for Craic (Wings)

Crafty Calendar (Things with Wings)

Crafting Musketeers (Use a Die Cut)

Creative Color Challenge (Photoinspiration)

Stamping Sensation (Flower Power)

Sisters of Craft (Anything Goes)

Die Traumfabrik (Der geheime Garten)

Penny’s Paper Crafty Challenge (Anything Goes)

3

Batik Shirt

Posted by kali on 26. Mai 2015 in gepimpt, Stempellaedle |

Bevor mein Reisebericht kommt, hab ich hier noch etwas gepimptes für euch. Ich muß mich erst mal durch die knapp 1500 Fotos wühlen und die schönsten raussuchen, das dauert noch etwas ;).

Ich habe jetzt auch mal die tollen Farben von dem Marabu Fashion Spray verwendet.  Dazu  habe ich einfach mal als Test ein altes Shirt genommen und es etwas gepimpt.

In das Shirt habe ich einfach kleine Würste gedreht und diese mit Gummiband fixiert. Danach habe ich das Wurstpaket einfach mit rotem Fashionspray und danch noch mit etwas schwarzem Fashion Spray eingesprüht. Dann als es gut durchgetrocknet war, noch gebacken und fertig ist es.
batik

Das Shirt ist für folgende Challenges:

Craft your Passion (Allways Anything Goes)

The Pink Elephant (Anything Goes)

Dream Valley (Anything Goes)

Creadienstag (alles geht)

BaLiSa (etwas gepimptes)

 

 

 

0

Mahlzeit

Posted by kali on 24. Mai 2015 in Reisebericht |

So ihr Lieben, mal schauen ob ich in den nächsten Tagen dazu komme. Dann zeig ich euch ein paar schöne Fotos inklusive Reisebericht von unserem Urlaub ;).
….Danach zeig ich euch dann auch wieder etwas mehr gebasteltes ;).
Aber heute wird das nichts mehr…ich bin total KO…Jetlag ^^.
Hab grad die letzte Waschmaschine gestartet,…es wurde mehr Wäsche wie geplant *seufz*….nicht nur die Wäsche aus den Koffern wollte gewaschen werden….neee hier wurde auch noch was fällig in unserer Abwesenheit…Schwie-mus Kater war fast jeden Tag bei uns und hat Cassy besucht..die beiden haben mir derartig alles vollgefusselt, das ich noch 3 Maschinen mehr waschen muß als nur das Reisegepäck *seufz*
egal es ist fast geschafft ;).
Wir hatten ja die letzte Nacht durchgemacht, das war echt hart…man wird ja auch net jünger ;). Haben noch bis spät in die Nacht mit Andree, Stefan und die 2 Alexandras gesessen ein schönes Wocks getrunken bis die Bar zu machte (wobei wir gerne noch 1-2 Tage geblieben wären und Andree bei der Arbeit zuschauen wollten..aber es hat sich leider nicht ergeben…schade eigentlich, wäre echt interessant geworden ;)). Danach sind Schatzi und ich auf Efe’s aus dem Supermarkt nebenan umgestiegen…bis wir dann endlich 1:35 Uhr abgeholt wurden…unser Flieger ging leider sehr früh….das war der einzigste Haken an unserem Urlaub 😉

So mehr gibts später vom Urlaubstrip 😉

1

Hawaii

Posted by kali on 23. Mai 2015 in Häkeln, Handarbeit, Karten, Make it Crafty, Stempel & Stanzen, Stempellaedle |

Heute habe ich mal ein mehr oder weniger monochromes Kärtchen für euch. Das Stempelmotiv ist von Make it Crafty und heißt Hula Girl. Den Rand habe ich hier mal wieder umhäkelt, diesmal mit Babyalpaka Wolle.
hula

Und hier habe ich noch ein kleines Close Up des Mädchens.

hula close

0

blaues Virustuch

Posted by kali on 20. Mai 2015 in Häkeln, Handarbeit |

Und heute gibt es mal wieder etwas gehäkeltes. Und zwar ein blaues Virustuch.
virustuch

Copyright © 2014-2015 Kali's Bastelgrotte All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.3, from BuyNowShop.com.