Archiv des Autors: kali

Eulenschachtel

Für eine Freundin die gerne Eulen mag, habe ich diese Schachtel zu einer Schmuckschachtel gepimpt. Vorher war da mal ein Fitnessarmband von Samsung drinnen und solche schönen stabilen Schachteln hebe ich ja auch ganz gerne mal auf, für gepimpte Geschenkverbackungen ;).

Das Stempelmotiv heißt Feathery Owl und ist von Impression Obsessions. Ich finde die kleine flauschige Eule aber auch zu goldig.

Und in der Schachtel ist, wie sollte es anders sein…ein Eulenschmuckset 😉

Meine Eulenschachtel ist für folgende Challenges:

Incy Wincy Design (No Words)

Penny’s Paper Crafty Challenge (Anything Goes)

Night Shift Stamping (Alles geht)

Jo’s Scrap Shack (Anything Goes)

Creative Fingers (Anything Goes)

That’s Crafty (Anything but a Card)

Altered Eclectics (Anything Goes)

Not Just Cards (Anything Goes)

Stamping Sensation (Anything Goes)

City Crafters Challenge (Don’t bring me Flowers)

Creadienstag (#292)

Paperminutes (Alles geht+Blog Hop)

Bastel-Traum (alles erlaubt)

Stempel-Magie (alles geht)

gepimpte Pralinenschachtel

Für einen Kollegen hatte ich diese Pralinenschachtel gepimpt.

Die süße Fledermaus ist von Impronte d’autore, leider ist sie im Moment ausverkauft, aber sie wird bald wieder bestellbar sein ;).

Ich finde die Fledermäuse von Impronte d’autore ja eigentlich alle ganz süß ;).

Das gelb-rote Hintergrundpapier habe ich mit Acrylfarbe und der Gelplate selber gemacht

Die Pralinenschachtel ist für folgende Challenges:

Colouring Crazy (Anything Goes)

Crafty Catz Weekly (ATG + Anything but a Card)

Crafting with Friends (Anything Goes)

Allsorts (Foto Inspiration)

Crafty Sentiments (Anything Goes)

Through the Craft Room Door Magazine (Anything Goes)

Simply Papercrafts for all Occassions (Anything Goes)

Traumfabrik (Zoomania)

Crafting by Design (Anything Goes)

Crafty Creation (Anything Goes)

Penny’s Paper Crafty Challenge  (Anything Goes)

Fantasia Festival

Wir waren dieses Jahr auch dabei, beim Fantasia Festival in Schierke. Und uns hat es sehr gefallen. Zur Einstimmung haben wir erstmal dieses Einhorn hier fotografiert:

Wir haben uns nett unterhalten mit anderen Gästen und auch schöne Fotos gemacht. Unter anderem mit dem Dark Bowman and Frohlein Wunderlein Saxa Hex. War wirklich sehr nett mit euch 🙂

Ein paar Zwerge haben wir auch gesehen. Die Kostüme sind echt große Klasse.

Auch mal nur so Fotos haben wir gemacht ;).

Gut beim Theaterstück war uns im Großen und Ganzen zu viel Tanzen dabei. Aber ansonsten war es nett anzusehen. Hier der Pegasus:

Die Nazgûl:

Und das richtige Einhorn, das wollte ich ja unbedingt fotografieren 😉

Auch einen Schaukampf gab es bei der Aufführung. Naja nur das wir bis zum nächsten Teil noch 1000 Jahre  (oder auch nur 2) warten müssen, ist ein bisschen gemein, nun müssen wir ja noch ewig warten, bis wir wissen, wie es weitergeht.

Dieses Kostüm, besonders den Hut mit der Skelettspinne fand ich total genial (brauch ich glaube ich auch noch)….

Wir haben es sogar geschafft ein Foto mit dem Hexenkönig von Angmar zu machen 🙂

Auch das Waldläuferkostüm hat es mir angetan, wir hatten uns auch gut unterhalten. Vielen lieben Dank 🙂

Und ein Foto mit Gandalf mußte auch unbedingt sein, zumal ich ja zufällig auch noch „den einen Ring“ dabei hatte *lach*.

Manche Kostüme waren sehr aufwendig. Das Assassinenkostüm, war ja auch echt der Hammer. 🙂

Musikalisch gab es Musik von Drachenflug.

Für Sonntag, hatte ich noch ein 2. Kostüm,…allerdings ehrlich..ich komm echt nicht an das Assassinenkostüm ran, da geht noch was ;)..ich habe ja jetzt noch 2 Jahre was zu basteln.

Eine wirklich sehr schöne Aufführung von Prof. Dr. Mac Dooley mit seiner Elfenstunde.

Auch die Elfen von Hammerflausch fanden wir echt super.

Und natürlich darf auch ein Foto von den Dunkelelfen nicht fehlen. Direkt vor ihrem Stand mit der Zwergenpisse (Bier), der Plörre (Fassbrause) und den anderen kulinarisch lecker klingenden Getränken.

Ein wirklich sehr schönes Event und ich denke wir werden auf jeden Fall wieder kommen. Sollte sich jemand auf einem der Fotos wieder erkennen und nicht wollen, das das Foto gezeigt wird, bitte ich denjenigen den Beitrag entsprechend zu kommentieren, dann werde ich das Foto löschen. Auch ist es möglich das wenn ihr euch erkennt und das Foto gerne in Groß ohne Wasserzeichen haben wollt, das Foto von mir zu bekommen. Schreibt mir das einfach in die Kommentare oder mich direkt an (siehe Email Adresse im Impressum).
Sollte sich jemand erkennen, den ich noch nicht verlinkt habe, der das gerne noch möchte, kann ich auch das gerne noch tun ;).

Einhorn Ohrringe

Seit Ferienbeginn, also vor ca. 4 Wochen, hat meine Nichte endlich doch richtige Ohrrlöcher. Deshalb habe ich ihr jetzt noch ein paar neue Ohrringe gemacht, da sie ja nun keine Clips mehr braucht. Ich hoffe das sie ihr gefallen werden, aber das werde ich erst nächste Woche erfahren, da sie diese Woche noch mit ihrer Oma in den Urlaub gefahren ist.

Die Ohrringe sind für folgende Challenges:

Crafting from the Heart (Anything Goes)

Artistic Inspiration (Anything Goes+Just for Fun)

Altered Eclectics (Anything Goes)

Stempelgarten (alles was fliegen kann)

Stempelsonne (alles geht)

Crafty Sentiments (Anything Goes)

Creadienstag (#289)

Simon Says Stamps (Anything Goes)

Foto CD Hülle

Ich habe mal eine Foto CD für Freunde gebrannt, und da ich jetzt keine Hülle weiter hatte, habe ich mal schnell eine gebastelt, damit die CD auch heile ankommt.

Als Motiv habe ich mich für einen Kakteengarten im Marmeladenglas entschieden (den wollte ich ja auch endlich mal testen). Diesen könnt ihr mit dem Stempelset von Studiolight stempeln. Allerdings müßt ihr erst stanzen und dann drauf stempeln, wie ich im Nachhinein gemerkt hatte.  Ich hatte nämlich schon alles fertig coloriert, wollte ausstanzen, aber das ging dann nicht mehr, da ich sonst spiegelverkehrt gestanzt hätte. Also hab ich mein Glas, ganz klassisch mit der Schere ausgeschnitten ;).

Die CD, ist dann einfach zum reinschieben, wenn die Hülle aufgeklappt ist. Ich habe die Fotos diesmal als Dia Show arrangiert, ich hoffe es funktioniert so beim Empfänger ;).

Die CD Hülle ist für folgende Challenges:

Penny’s Paper Crafty Challenge (Anything Goes)

Jo’s Scrap Shack (Anything Goes)

Colouring Crazy (Anything Goes)

BaWiOn (unbenutzt)

Cupcake Inspiration (In the Garden)

Kreativ Tanten (Farbchallenge)

Simon Says Monday (You’ve got the Edge)

Through the Craftroom Door Magazine (Anything Goes)

Frosch Handy Anhänger

Heute habe ich mal etwas schlichtes für euch. Und zwar einen kleinen Handyanhänger.

frosch close

Die gemusterte Halbperle in der Mitte ist selbtgemacht, mit der Gelplate. Ich hatte da einfach ein kleines Reststückchen, was keine Karte geworden ist, gleich mit verwurstet.

frosch

Der Handyanhänger ist für folgende Challenges:

Crafting from the Heart (Anything Goes)

Creative Inspiration (Anything Goes)

A Bit more Time to Craft (Anything Goes)

Crafty Creation (Anything Goes)

Mumm Dry Alkoholfrei

Als wir gestern spontan gegrillt haben. Haben wir nochmal den Mumm Dry Alkoholfrei Sekt probiert. Leider kam der Sekt pur wieder nicht bei allen an, da er nicht so richtig nach Sekt schmeckt (er erinnert eher an eine trockene Weinschorle, meinten manche) und manche ihn ziemlich trocken fanden. Der Sekt schäumt zwar ziemlich, sodaß man sehr aufpassen muß beim einschenken, ist er jedoch im Glas, schäumt er kaum noch.

Also haben wir den Sekt mal versucht zu pimpen. Mit frischen Früchten und Kräutern aus dem eigenen Garten. In der Testgruppe wurde ja vorgeschlagen Heidelbeer und Minze, naja Minze haben wir leider nicht im Garten, höchstens Erdbeerminze. Also haben wir einfach mal eine ganz andere Variante probiert und zwar mit Himbeeren und Basilikum. Da fanden wir den doch ganz lecker. Da schmeckt er schön fruchtig frisch und auch nicht zu süß oder zu sauer.

Unser Fazit, pur mochte den Mumm Dry Alkoholfrei Sekt leider kaum jemand. Aber gepimpt mit ein paar Früchten drinnen ist er ganz lecker.

Dazu gab es dann noch selbstgegrillte und belegte Hamburger und Cheesburger ;).